eine grafik

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



eine grafik

* Themen
     1. Buch - Tagebuch einer Liebenden
     2. Buch - Tagebuch eines City Girls
     Liebesbriefe
     Poesieecke
     Reisetagebuch 2014

* Freunde
   
    maryvkelly

   
    anderswo.ist.nirgendwo

    mein.sogenanntes.leben
   
    tennager-leben

   
    nichtmitdirnichtohnedich

    kathistrophe
    rosawolken
   
    wanttobehappy

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   21.11.16 17:42
    autobinarysig101@gmx.com
   24.11.16 18:45
    Sehr treffend. Selbst be
   27.11.16 21:08
    Ich weiß das, das nicht
   28.11.16 15:08
    Vielen Dank für eure lie
   28.11.16 15:18
    Hallo Askablue :-), i
   19.03.17 15:30
    Hallo Beth, schön, d


eine grafik eine grafik eine grafik eine grafik





Meine Urlaubsbekanntschaft Nadja

Mittwoch, 1. Oktober 2014

 

Tag 9

 

Wahnsinn, jetzt sind es nur noch drei Tage bis es zurück nach Deutschland geht. Da ich ja, WLAN sei Dank, mit meinem Liebsten schreiben kann, vergeht der Urlaub auch wie imFlug und ist doch ganz schön *kicher*.

 

Heute begann der Tag so wie schon die anderen wieder recht spät. Für mich als Langschläferin war das natürlich eine Katastrophe schlecht hin *sarkastisch*. Zum Glück konnte ich mir erneut ein bisschen Privatsphäre freischaufeln. Die halbe Stunde genoss ich dementsprechend auch.

 

Nachmittags, als ich am Pool lag, kam Nadja zu mir. Sie ist hier Animateurin und echt nett. Wir zwei haben eine ganze Stunde geredet, also auf Englisch natürlich ‚zwinker*.

Ich erzählte ihr, dass ich Schriftstellerin bin und zusammen mit meiner BFF einen Roman schreibe Nadja meinte, dass ich echt verrückt sei und erzählte mir im Gegenzug auch einiges über sich. Im Nachhinein frage ich mich schon, wer wohl die verrücktere von uns beiden ist *lach*. Mal sehen was ich noch so weiß:

  1. Ihr Name ist Nadja

  2. Sie stammt aus der Ukraine.

  3. Sie ist vor einigen Jahren in die Türkei ausgewandert und hat dort von Null neu begonnen. Also die Sprache gelernt, Freunde gefunden und eine Arbeit gesucht.

  4. Sie hat eine Katze (uhhh wie ich hihi)

  5. An ihrem rechten Arm trägt sie ein Tattoo. Es ist der Schriftzug „Believe in yourself“ zu deutsch „Glaube an dich selbst“. Das stechen hat ihr sehr weh. Trotzdem will sie daran noch was machen lasse und zusätzlich ein weiteres am Genick stechen lassen.

  6. Sie ist leidenschaftliche Animateurin und jetzt auf der Suche nach einem neuen Hotel. Das sorgt für Abwechslung, erklärte sie mir.

  7. Sie ist 1,70 m groß und glaubt bis heute nicht das ich „nur“ 1,76 m groß sei *lach*

Wir haben uns auch darüber unterhalten, wie sie mich jeden Abend mit High Heels sieht und dann hat sie mir noch mit meinem Handy ein Video auf YouTube gezeigt. Es war ein Video, wo sich ein Mädchen die Haare stylen wollte, aber ihren Lockenstab so heiß eingestellt hatte, dass ihre Haarsträhne durchgeschmort war. Echt lustig. Wir beide haben so gelacht. Leider hat dann die Uhr „geschrien“ und sie musste wieder an die Arbeit und Belatis machen.

 

Das Abendessen verlief eigentlich wenig spektakulär. In der Bar, wo wir vor der Abendshow noch kurz halt machten, war es dafür aber etwas lustiger. Der Barmann versuchte nämlich mich anzugraben. Sein Trick war die Masche, dass er mit jemanden gewettet hätte und dieser jemand war der Meinung der Barmann würde niemals meine Nummer bekommen. Tja richtig gedacht. Gebe doch meine Nummer nicht einfach raus und außerdem gehört mein Herz ja nur einem.

 

Die Show am Abend war wieder eine Tanzshow. War echt toll. Super bewegliche Tänzerinnen und Tänzer mit tollen heißen Outfits. Menno möchte auch so beweglich sein.

>Beth< 

23.10.14 19:58
 
Letzte Einträge: Leere, Schmetterlinge


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung