eine grafik

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



eine grafik

* Themen
     1. Buch - Tagebuch einer Liebenden
     2. Buch - Tagebuch eines City Girls
     Liebesbriefe
     Poesieecke
     Reisetagebuch 2014

* Freunde
    the.girls
   
    maryvkelly

   
    anderswo.ist.nirgendwo

    mein.sogenanntes.leben
   
    tennager-leben

   
    nichtmitdirnichtohnedich

    kathistrophe
    rosawolken
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   27.11.16 21:08
    Ich weiß das, das nicht
   28.11.16 15:08
    Vielen Dank für eure lie
   28.11.16 15:18
    Hallo Askablue :-), i
   19.03.17 15:30
    Hallo Beth, schön, d
   29.06.17 15:40
    Starke und schöne Worte.
   21.07.17 15:47
    Ich danke dir liebe Lizz


eine grafik eine grafik eine grafik eine grafik





Schicksal

Das Schicksal treibt schon einen seltsamen Schabernack. Vielleicht kommt es uns aber bloß so vor. Vielleicht spielt das Schicksal garnicht, sondern bemüht sich nur, alles wieder ins Lot zu bringen, wenn wir Menschen uns in den Wirrwarr an Wegen verirren. Wir alle haben einen Weg. Einen, der uns vorbestimmt ist. Und wenn wir ihn mal verlassen, ganz egal warum, dann schubst uns das Schicksal wieder zurück. Ich glaube das, weil es mir passiert ist.

Letztes Jahr im Septemer schien es entgültig zu sein. Anderhalb Monate später schien es Unwirklich zu sein. Jetzt ist es Gegenwart. Er hat mich zu sich zurück geholt. Wir, mein Liebster und ich, sind immer noch Realität und es ist intensiver als je zuvor. Er öffnet sich mir mehr und langsam lässt er mich endlich mehr in sein Leben. 

Seine kleine Prinzessin durfte ein Nachricht an mich schreiben. Nachricht bedeutet in diesem Fall ein Meer an Smilies *lach*, denn sie ist noch im Kindergarten und kann noch nicht schreiben. Trotzdem, es war ein sehr bedeutender Moment für mich, als ich diese Nachricht bekommen habe.

Und ich habe Freunde von ihm kennengelernt. Eine weibliche Freundin. Endlich konnte ich ihm zeigen, dass ich mit dem Thema "weibliche Freunde" umgehen kann. Das war mega schön. Überhaupt war dieses Wochenende im Januar echt schön gewesen. Wir hatten einen Ausflug an die tschechische Grenze gemacht, wo ich ihm beim Snowboard fahren zugeschaut habe. Abends waren wir dann u.a. mit der besagten Kumpeline von ihm Billard spielen und danach verbrachten wir beide eine wundervolle Nacht miteinander. Er war so sanft. Voralle beim Abschied viel es ihm schwer endlich von mir zu lassen. Immer und immer wieder hat er mich küsst *kicher*. Es war einfach wunderschön.

Mal schauen was die Zukunft bringen wird. Beruflich gesehen bestimmt noch sehr viel, denn ich habe letzte Woche von meinem Chef erfahren, dass ich eine Festeinstellung bekomme. Das ist meine Erste überhaupt. Ein sehr schönes Gefühl ist das. Trotz des täglichen Arbeitsstresses, freue ich mich sehr darüber.

Den Stress kann ich aber super mit meiner DIY-Sucht ausgleichen *lach*. Ja, die Leidenschaft fürs Basteln und Malen hat mich schon seit einiger Zeit gepackt. Anfang des Jahres habe ich zum Beispiel zu sein Geschenkbuch für meine beste Freundin gemacht. "Was ich an dir mag" heißt es. Das Ausfüllen und dekorieren des Buches hat mega Spaß gemacht. Meine beste Freundin hat sich gestetern auch sehr darüber gefreut. 

Jetzt habe ich bereits was Neues angefangen. Es ist auch ein Buch und heißt "Mach dieses Buch fertig". Dort stehen viele verrückte Aufgaben drin, die man mit dem Buch machen soll. Das ist echt cool und saulustig. Sehr viel habe ich daran aber noch nicht gemacht, aber es geht dabei ja auch nicht um Schnelligkeit .

Neben dieser Sache, habe ich mir aber auch vorgenommen jetzt wieder öfters einen Blogeintrag zu schreiben. Das kam ja leider seit einigen Monaten aufgrund des Alltagsstresses zum Erliegen. Doch ich denke, ab sofort wird es bald wieder besser klappen .

Also dann, bis zum nächsten Mal .

> Beth < 

5.3.17 22:49
 
Letzte Einträge: Leere, Schmetterlinge


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung