image

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     1. Tagebuch
     2. Tagebuch
     Poesieecke
     Reisetagebuch 2014
     alte Briefe

* Freunde
    wheresmylove
    pascale1974
   
    maccabros

    the.girls
   
    maryvkelly

   
    anderswo.ist.nirgendwo

    mein.sogenanntes.leben
   
    tennager-leben

   
    nichtmitdirnichtohnedich

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   1.11.19 20:42
    Wow. Find ich gut.
   26.12.20 21:01
    Eine besinnliche Weihnac
   26.12.20 22:20
    Vielen Dank, dir auch fr
   6.01.21 07:03
    Noch alles Gute für 2021
   4.04.21 22:00
    Ja, wenn das Glück da is
   5.04.21 00:02
    Absolut :-)! Vielen Dank








Home sweet Home

Heute bin ich seit einer gefühlten Ewigkeit endlich mal wieder bei meinen Eltern. Es ist schön wieder in der Heimat zu sein. Hier fühle ich mich immer noch am wohlsten.

Jedes Mal wenn ich hier bin, ist es als könnte ich die stressige Erwachsenenwelt für eine Weile ausschalten und nochmal das sorglose Kind von früher sein. Für meine Eltern bin ich eben immer noch ihre kleine Tochter und für meine Großeltern immer noch das kleine, ängstliche Enkelchen *hihi*.

Kaum zu glauben wie lange meine Kindheit schon her ist. Ich mein, am Sonntag werde tatsächlich schon 30. Es ist nur eine Zahl und doch fühlt es sich irgendwie noch komisch an so alt zu werden. Ich fühle mich nicht wie 30. Ich sehe auch nicht aus wie 30 und benehmen tu ich mich erst gar nicht wie 30 *lach*. Nicht umsonst sagt man wohl das das Alter nur eine Zahl ist.

Morgen Abend werde ich mit zwei meiner engsten Freundinnen in meinen Geburtstag reinfeiern. Bietet sich ja an. Wir werden in ein mexikanisches Restaurant gehen, essen, Cocktails trinken und quatschen.
Am Sonntag werde ich mit meiner Familie die 30 feiern. Und weißt du was? Ich bin so glücklich das alle noch da sind! Meine Großeltern können diesen Moment noch mit mir verbringen. Das ist das beste Geschenk!

Auf jeden Fall bin ich gespannt wie es wird! Und ich bin gespannt, ob mein Herzensmann daran denkt, dass ich Geburtstag habe und mir gratuliert. Er hat übrigens heute seinen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben. Fängt am 11.11 seinen neuen Job an. Freue mich sehr für ihn! Seine "Macher-Seite" gefällt mir sehr, genauso wie seine direkte Art. Wobei ich auch manchmal nicht so ganz damit klar komme. Ich bin halt ein sehr sensibler Mensch und nehme vieles gleich persönlich, obwohl es nicht persönlich gemeint war.

Ich habe mit ihm auch schon darüber gesprochen. Mit ihm kann ich sowas... reden. Er hört mir zu und sagt mir auch ehrlich was er denkt. Das schätze ich sehr an ihm. Was das Reden angeht, zumindest wenn es um ernste Gespräche geht, muss ich aber immer noch üben. Mit meinem Ex konnte ich das nie, deshalb habe ich irgendwann angefangen die Sachen in mich hinein zu fressen. Man könnte sagen, ich hatte gelernt den Mund zu halten. Jetzt muss lernen, den Mund zu öffnen.

> Beth<
25.10.19 22:41
 
Letzte Einträge: Das war los, Eine neue Geschichte beginnt..., Sehnsucht , Mein Lichtstrahl am dunkeln Himmel


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung