image

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     1. Buch - Tagebuch einer Liebenden
     2. Buch - Tagebuch eines City Girls
     Liebesbriefe
     Poesieecke
     Reisetagebuch 2014

* Freunde
    the.girls
   
    maryvkelly

   
    anderswo.ist.nirgendwo

    mein.sogenanntes.leben
   
    tennager-leben

   
    nichtmitdirnichtohnedich

    kathistrophe
    rosawolken
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   21.07.17 15:47
    Ich danke dir liebe Lizz
   3.09.17 00:56
    Ich bin zufällig auf dei
   17.09.17 12:22
    Lang nichts von dir gele
   27.09.17 12:43
    Hallo liebe SilentShadow
   31.12.17 13:19
    Hey Beth, Ich hatte auc








Ein Zeichen?

Die letzte Woche war eigentlich trotz alltäglichem Arbeitsalltag doch recht lässig gewesen. Am Montagabend konnte ich ja endlich meine SIM-Karte abholen. Das war ein tolles Gefühl. Noch mehr gefreut hatte ich mich aber, als alle Nummern wieder auf meinem neuen Handy auftauchten. Das mühselige  Einspeichern war mir dadurch erspart geblieben. Zum Glück hatte ich die eine Woche zuvor alle noch auf meine alte SIM gespeichert gehabt. Dadurch, dass die Telefonnummer die Gleiche geblieben war, wurde das wohl irgendwie übertragen. Technik kann ja so cool sein *lach*.

Dabei ist aber auch noch etwas echt seltsames passiert. Dafür muss ich aber kurz etwas erklären. Also: Als ich damals die Nummer meines Liebsten eingespeichert hatte, habe ich hinter seinem Vornamen ein Herz eingetippt. So eins: <3. Nachdem wir uns getrennt hatten im Juli, hatte ich das dann rausgelöscht. Zu diesem Zeitpunkt wollte ich es halt einfach nicht mehr sehen. Doch jetzt ist es wieder da. Wie ist das möglich? Wieder eingetippt hatte ich es nicht und alle meine Nummern hatte ich erst vor zwei Wochen auf die alte SIM gespeichert. Zu diesem Zeitpunkt war das Herz bereits schon vor Wochen von mir gelöscht wurden. Wer weiß, vielleicht ist es ja ein Zeichen .

So wie es zur Zeit zwischen uns läuft, deutet auch alles daraufhin. In der Woche schreiben wir zwar eher weniger tagsüber, da wir beide ja auf Arbeit sind, aber dafür immer Abends bis wir ins Bett gehen. So herum finde ich es persönlich auch viel schöner. 

Gestern hat er mir auch wieder sein großes Herz und seinen makellosen Charakter gezeigt, denn ich konnte mit ihm über meine Sorgen erzählen. Er stand mir bei und er zeigte mir das er alles wissen wollte. Er hörte mir einfach zu.

Meine krebskranke Oma liegt seit Donnerstag nämlich im Krankenhaus, weil es ihr so schlecht geht. Sie hat Fieber und Schüttelfrost, da ihr Körper voller Entzündungen ist, die wiederum durch die Chemotherapie kommen. Sie kann kaum was essen, weil eben alles von Mundhöhle bis Darm entzündet ist und darum ist sie auch wahnsinnig schwach. Es ist ein Teufelskreislauf. Zweimal muss sie nochmal zur Chemo und dann hat sie es eigentlich geschafft, aber im Moment sieht es nicht gut aus.

Über all das habe ich mit ihm geschrieben und obwohl er gestern zusammen mit seinem Dad im Garten gebaut hatte, hatte er zwischendurch immer Zeit für mich. Als ich dann zu ihm meinte, dass ich in einer halben Stunde mit meiner Mutti und meinem Opa zum Krankenhaus fahre, schrieb er, dass ich mich danach melden und erzählen soll wie es mit ihr aussieht. Das fand ich so schön. Ich habe ihn nicht genervt, sondern er hat sich für mich und meine Sorgen interessiert.

Selbst gestern Nacht überraschte er mich. Er schrieb mich gegen halb eins in der Nacht nochmal an und fragte mich verwundert, warum ich denn noch online war. Im Laufe des Gespräches fand ich dann heraus, dass er es über fb gesehen hatte. Fand ich ja schon echt süß . Dieses Gefühl das er sich so für mich und für das was ich mache interessiert, ist einfach so schön.

Heute gab es auch wieder so eine Situation. Auf Whatsapp hatte ich es so eingestellt, das keiner sehen kann wann ich zuletzt online war. Das hab ich schon seit Juli so drin gehabt. Zu diesem Zeitpunkt wollte ich mich ja einfach zurück ziehen und wollte einfach nicht das meine Freunde irgend eine Aktivität von mir sahen. Kp war so ein eigending von mir. 

Mein Liebster wollte heute plötzlich von mir wissen, warum ich das eingestellt habe und meinte das es ihn freuen würde, wenn er sehen könnte wann ich zuletzt online war. Das ist schon echt toll, dass er meine Aktivität sehen will. Er interessiert sich echt so sehr für mich. Wahnsinn *seufz*.

Mal sehen was die Zeit bringt. Wer weiß vielleicht setzt er auch sein Gerede, das wir uns endlich wiedersehen müssen, bald in die Tat um. Doch das glaube ich erst, wenn er wirklich vor meiner Wohnungstür steht.

>Beth< 

13.9.15 14:32
 
Letzte Einträge: Schmetterlinge, Das war los


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung