image

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     1. Tagebuch
     2. Tagebuch
     Poesieecke
     Reisetagebuch 2014
     alte Briefe

* Freunde
    wheresmylove
    pascale1974
   
    maccabros

    the.girls
   
    maryvkelly

   
    anderswo.ist.nirgendwo

    mein.sogenanntes.leben
   
    tennager-leben

   
    nichtmitdirnichtohnedich

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   10.10.19 09:58
    Hallo Maccabros, ich
   16.10.19 06:46
    Klingt etwas stressig, a
   17.10.19 20:08
    Ohja das war es auch ;-)
   18.10.19 06:57
    Das mit dem Brautstrauß
   18.10.19 21:45
    Haha wer weiß ;-). V
   1.11.19 20:42
    Wow. Find ich gut.








Vorkomnisse der letzten Zeit

Endlich habe ich mal wieder Zeit gefunden zu schreiben. In letzter Zeit war das immer sehr schwierig, denn nach 8 Stunden Arbeit und den ganzen Haushaltspflichten bin ich doch immer ganz schön geschafft und müde. Das eigene Leben selbständig zu managen, ist nicht ohne. Doch es hat auch viel für sich alle Entscheidungen selbst treffen zu können . Alles in allem bin ich, glaube ich, schon ein kleines Stadtmädchen geworden.

Nächste Woche treffe ich mich Sandra. Sie ist letztes Jahr auch nach Leipzig gezogen, um dort Gamedesign zu studieren. So viel hatte ich eigentlich nie zu tun, aber das könnte sich jetzt bald schon ändern. Sie hat mich nämlich gefragt, ob wir nicht zusammen als Ausgleich neben der Arbeit bzw. bei ihr neben der Uni etwas sportliches machen wollen. Eigentlich bin ich ja totalunsportlich, deshalb war ich auch zuerst garnicht so begeistert davon. Trotzdem fragte ich sie, was genau sie sich denn darunter vorgestellt hatte. Sportarten gibt es schließlich wie Sand am Meer. Das Ende vom Lied ist, das besagte Treffen nächste Woche. Wir wollen zusammen nach einer passenden Yogaschule für uns schauen. Yoga fand ich ja schon immer interessant. Warum also nicht? Bin gespannt wie das weitergehen wird *lach*.

Morgen Abend gehe ich übrigens mit meinen anderen Freundinnen zum Italiener essen. Das wird bestimmt schön werden. Ich freue mich, dass wir uns endlich alle mal wiedersehen werden. Dadurch, dass jeder woanders wohnt, ist dies leider schwieriger geworden. Zum Glück schaffen wir es doch immer mal wieder ein Treffen zu planen.

Manchmal hilft aber auch das Beste Planen nichts, wie ich letzte Woche feststellen musste. Eigentlich wollte ich das vergangene Wochenende zu meiner besten Freundin Sabrina fahren. Tja, aber mich hatte es voll erwischt. Schnupfen. Das heißt zuerst hatte es sehr harmlos mit einem kleinem Husten angefangen, doch dann wurde es von Tag zu Tag schlimmer. Ab Mittwoch war ich dann so richtig verschnupft. Das 4 Tage Wochenende (den Freitag und letzten Montag hatte ich nämlich extra dafür freigenommen) verbrachte ich dann also daheim und kurierte mich aus.

Sabrina geht es zur Zeit auch nicht gut. Alles was ich weiß, ist das sie wohl Stress mit ihrem Freund hat. Hoffentlich raufen sich die beiden schnell wieder zusammen. Ich möchte doch nur, dass sie glücklich ist .

Was mein Liebeslebe angeht, so kann ich zur Zeit nur Gutes berichten. Das letzte Treffen hat uns beiden wirklich gut getan und uns wieder näher gebracht. Er gibt sich mehr mühe, dass merke ich sehr oft. Im Gegenzug versuche ich ihm dem Freiraum zu geben, der braucht. Das funktioniert auch echt gut. Zur Zeit vermisse ich ihn wieder mehr. Das ist nicht immer so einfach. Na ja so sind eben die Tücken einer Fernbeziehung. Im Kopf habe ich ja schon die Planung für das nächste Treffen. Ich hoffe das es klappt und wir uns am 23. April wiedersehen. Dieser Tag ist nämlich unser Kennlerntag und besitzt damit eine große Bedeutung für uns. Außerdem sind im April auch 2 Monate um. Diese zeitliche Regelmäßigkeit für die Treffen haben wir nämlich mal abgesprochen. Eigentlich traurig, das das notwendig war, aber wenn es funktioniert, dann ist das schön. Mit ihm darüber gesprochen habe ich noch nicht. Was soll ich sagen, er ist eben Mr. Spontan *Augen verleiher*. Bald werde ich das Thema aber mal ansprechen. Mal gucken was passieren wird.

>Beth< 

 

25.3.16 18:05
 
Letzte Einträge: Das war los, Eine neue Geschichte beginnt..., Sehnsucht , Home sweet Home


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung